Physiotherapie Elsterberg | Mediversum

Die Manuelle Therapie (MT) ist eine spezielle Behandlungsmethode der Physiotherapie

Dabei möchte der Therapeut, mittels besonderer Grifftechniken (z.B. Traktion, Gleiten, Dehnen), gezielt eine Schmerzlinderung und Mobilisation von Bewegungseinschränkungen erreichen.


Wann kommt die Manuelle Therapie zum Einsatz?

Die Manuelle Therapie gilt als besonders wirkungsvoll und zugleich schonend für die Behandlung aller Gelenke:

 

  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Muskelverletzungen, Verkürzungen
  • Gelenkerkrankungen, Gelenkverletzungen
  • Schulterprobleme (z.B. Frozen Shoulder, Impingment)
  • Hüft- und Knieprobleme (z.B. Meniskus, Kreuzbänder)
  • Ellenbogenprobleme (z.B. Schmerz, Tennisellenbogen)
  • Verletzungen und Erkrankungen der Wirbelsäule (z.B. Bandscheiben)